Besoffener Seitan

Ich habe hier ein paar Flaschen veganen Wein und wusste nicht so recht, was damit machen, da ich keinen Wein trinke.

Also hab ich mit dem Rotwein Seitanpulver plus diverse Gewürze angerührt und in so ne Glasschale gesperrt. Den restlichen Wein von der 1 Liter Flasche hab ich noch drüber gekippt, Deckel drauf und 2 h bei 180°C in den Ofen.

Das hier kam dabei raus

IMG_1104

Dann kam alles erst mal für einen Tag in den Kühlschrank zum auskühlen.
Heute hab ich das Teil gewürfelt und mit -eigenen- Tomaten erhitzt und dann auf Couscous serviert

IMG_1106

Schnell, einfach und genial super lecker – wenn man auf Rotweingeschmack steht.

Besoffener Seitan „next generation“

Wenn einem der Seitan so zu flauschig ist und man es lieber fester haben will, kann man die Rolle auch in Backpapier wickeln und dann in den Ofen. Je nach „Wickelung“ siehts dann so aus:

IMG_1205

One thought on “Besoffener Seitan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield